Lagerhalle im Gewerbegebiet GVZ Erfurt ausbauen

Was haben wir hier gemacht:

  • Streifenfundamente angelegt und ausgegossen
  • Gasbeton-Steine (Ytong-Steine) im Mörtelbett 1. Schicht angelegt inkl. Abdichtung hergestellt.
  • Gasbetonsteine zu mauern ist vorteilhaft: Sie sind besonders leicht und bieten zudem sehr gute Wärmedämmungseigenschaften. Man kann ganze Häuser mit ihnen bauen, weil sie aufgrund ihres geringen Gewichtes auch die Statik positiv beeinflussen.
  • Material: Porenbeton-Kleber, Montagekleber, Gasbetonsteine, Schnur, Wasserwaage, Gasbetonsäge, Gummihammer, Kartuschen-Pistole + Fachpersonal.

Kurze Tipps vom Profi:

  • Vor dem Mauern weiterer Schichten sollte die vorangegangene Schicht geschliffen werden. Auf diese Weise werden geringfügige Unebenheiten ausgeglichen. Dies ist wichtig, da die Fugen des Dünnbettmörtels sehr dünn sind und lediglich 1-3mm betragen.
  • Nach dem Schleifen ist der Staub abzufegen (besser absaugen), der während des Schleifens der Porenbetonsteine entstanden ist. Wenn Sie dies nicht tun, hält der Mörtel nicht an den Steinen und erzeugt keine feste Verbindung der Materialien.
  • Dünnschichtmörtel wird mit einer Kelle, idealerweise mit einer speziellen Kelle zum Mauern von Porenbeton, aufgebracht. Diese Schicht von Mörtel muss die richtige Dicke (1-3mm) haben.

Beginnen sollte man in der ersten Ecke. Der Mörtel kann gleich für mehrere Blöcke aufgetragen werden. Allerdings ist darauf zu achten, dass der Mörtel besonders bei hohen Temperaturen nicht zu schnell aushärtet.

Sie sollten trotzdem solche Vorhaben von einer Fachfirma begleiten oder ausführen lassen.

In der letzten Mauerschicht wurde ein Ringanker (U-Schale) gesetzt, um die Tragfähigkeit (Auflager) der Dachkonstruktion zu gewährleisten.

Fotos des Projekts

Sie wünschen ein Angebot? Wir beraten Sie gerne!

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Sie erreichen uns unter 0361- 7429120 oder unter 0174 - 2131513 (Handy). Selbstverständlich können Sie uns auch eine E-Mail senden info@kultbaugmbh.de oder unser Kontaktformular nutzen.